Punto Banco

Was Sie unbedingt wissen sollten

Punto Banco ist ein Casino-Spiel, bei dem Gäste nicht gegeneinander, sondern gegen die Bank oder den Dealer spielen, ähnlich wie bei BlackJack. Das Ziel bei Punto Banco ist auf neun Punkte zu kommen.

Punto Banco ist ein reines Kartenspiel. Das Kartenspiel wird mit mehreren Decks gespielt, in der Regel mit 6 x 52 = 312 Karten

Spielablauf

Bei Punto Banco können Sie auf drei Optionen wetten. Auf den Player (Spieler oder Punto), Banker (Banco oder Banker) oder Tie (Gleichstand oder Égalité). Sobald ein Spieler auf eine dieser 3 Optionen gesetzt hat und die Karten gemischt sind, zieht der Dealer vier Karten. Diese werden offen hingelegt: 2 Karten für den Spieler und zwei Karten für den Dealer oder die Bank.

Die Punkte werden gezählt – so nah wie möglich auf 9 Punktekommt man wie folgt:

ASS  –  1 Punkt

BUBE, DAME, KÖNIG, 10  –  10 Punkte

Alle anderen Karten   –  behalten ihren Wert von 9-2.

Wenn die Anzahl der Punkte 10 überschreitet, wird nur die letzte Ziffer in Betracht gezogen.
Wenn Sie es schaffen mit zwei Karten direkt 8 oder 9 Punkte zu erzielen, haben Sie direkt gewonnen.

Das Spiel Punto Banco wird automatisch abgespielt. Sie müssen nicht selbst wählen, ob Sie stehen bleiben oder eine weitere Karte ziehen. Das einzige, was Sie als Spieler entscheiden müssen, ist auf wen Sie setzen. (Die Bank, den Spieler oder Unentschieden)

Die Bank verpflichtet sich zu folgendem:
  • zieht immer eine dritte Karte, wenn Sie bei 0, 1 oder 2 ist
  • wenn Sie 3 Punkte hat, dann kauft Sie immer eine zusätzliche Karte
  • wenn Sie 4 Punkte hat, dann zieht die Bank nur eine dritte Karte, wenn sie 2, 3, 4, 5, 6 oder 7 Punkte hat.
  • hat die Bank 5 Punkte, dann kauft sie nur eine dritte Karte, wenn sie eine 4, 5, 6 oder 7 als dritte Karte bekommen hat.
  • Bei 6 Punkten für die Bank, kauft sie nur eine dritte Karte, wenn sie eine 6 oder eine 7 als dritte Karte bekommen hat.
  • Mit 7 Punkten passt die Bank immer.

 

Die Auszahlung bei Punto Banco

Wenn Punto (Spieler) gewinnt, dann wird 1 zu 1 bezahlt.

Gewinnt die Bank (Banco), dann wird 1 zu 1 minus 5% gezahlt.

Bei Unentschieden (Tie) wird 8 zu 1 gezahlt.